Dienstag, 21. Januar 2020, 10 Uhr

Lesung der För­der­preis­trä­ge­rin
des Bre­mer Lite­ra­tur­prei­ses 2018 im Hau­se der ÖVB, Foto: © Vic­tor Strö­ver, nord­sign

Lesung des För­der­preis­trä­gers
des Bre­mer Lite­ra­tur­prei­ses 2020
Tonio Scha­chin­ger

Für gela­de­ne Schul­klas­sen
-> ÖVB Öffent­li­che Ver­si­che­run­gen Bre­men, Mar­ti­ni­s­tras­se 30

Begrü­ßung: Frank Mül­ler (Vor­stand der ÖVB Öffent­li­che Ver­si­che­run­gen Bre­men), Bar­ba­ra Lison (Rudolf-Alexander-Schröder-Stiftung)
Eine Ver­an­stal­tung der ÖVB Öffent­li­che Ver­si­che­run­gen Bre­men, die seit 2005 den För­der­preis in Höhe von 6.000 EUR zum Bre­mer Literatur­preis stif­tet, in Koope­ra­ti­on mit der Rudolf-Alexander-Schröder-Stiftung und work­shop lite­ra­tur bre­men.

Tonio Scha­chin­ger liest vor gela­de­nen Schul­klas­sen aus sei­nem 2019 im Kre­mayr & Sche­ri­au Ver­lag erschie­ne­nen Roman »Nicht wie ihr«.

<< zurück zum Kalen­der     nächs­te Ver­an­stal­tung >>